Studienangebote
Kategorien

Geschäftsführung für Kleinbetriebe

Der Wirtschafts-Fernkurs Geschäftsführung für Kleinbetriebe bereitet gezielt auf die Führung eines Kleinbetriebes vor.

Gerade innerhalb der ersten fünf Jahre nach Gründung müssen viele Unternehmen wieder aufgeben, obwohl sie auf einer guten Geschäftsidee aufbauen und engagiert geführt wurden. Der Grund ist in der Regel nicht fehlendes Fachwissen im eigentlichen Geschäftsbereich des Unternehmens, sondern ein Mangel an kaufmännischen Kenntnissen. Dieser Kurs vermittelt Ihnen das nötige Rüstzeug, um Ihren Betrieb erfolgreich in die Zukunft zu führen.

Zielgruppe des Fernstudiums „Geschäftsführung für Kleinbetriebe":

Menschen, die

  • als Gründer, Inhaber und Geschäftsführer aus allen Branchen kaufmännisches Fachwissen suchen,
  • als mitarbeitende Familienangehörige umfassendes betriebswirtschaftliches Wissen benötigen,
  • ihr vorhandenes kaufmännisches Wissen durch diesen Kurs auf den neuesten Stand bringen möchten.

Kursziele des Fernstudiums „Geschäftsführung für Kleinbetriebe":

Das Primärziel des Fernkurses „Geschäftsführung für Kleinbetriebe" besteht in der Vermittlung von betriebswirtschaftlichen, kaufmännischen und organisatorischen Fachkenntnissen, die Sie für die erfolgreiche Führung eines kleinen Betriebes brauchen. Von der Preiskalkulation bis zu Finanzierung, von den Steuern bis zum Marketing.

Tipp: Studieren an der Hamburger Akademie für Fernstudien!

Dieses Fernstudium wird angeboten von der Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF). Sie profitieren bei diesem Anbieter von einer Zertifizierung nach ISO 29990, dem innovativen SmartLearn-Lernkonzept und Bestnoten in Online-Weiterbildungsportalen. Den umfangreichen Studienführer erhalten Sie vollkommen gratis und unverbindlich hier:

Studieninformationen im Überblick:

Teilnahmevoraussetzungen: Sie benötigen keine besonderen Vorkenntnisse.

Studienbeginn: Sie können Ihr Fernstudium jederzeit aufnehmen.

Studiendauer: Dieser Fernkurs dauert in der Regel 18 Monate, wenn Sie pro Woche etwa acht bis zehn Stunden für das Lernen aufwenden. Bei vielen Fernlehrinstituten kann diese Regelstudiendauer um bis zu sechs Monate verlängert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Sie können natürlich auch schneller vorangehen und das Lehrgangsziel in einer kürzeren Zeitspanne erreichen.

Probestudium: Bei den meisten Anbietern können Sie ein Probestudium mit einer Dauer von vier Wochen absolvieren. Sie haben so die Möglichkeit, sich mit den Studienunterlagen vertraut zu machen und Ihren Fernlehrer kennen zu lernen, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Ihr Studienabschluss:

Sobald Sie alle Einsendeaufgaben eingesandt und damit Ihre erworbenen Kenntnisse nachgewiesen haben, erhalten Sie vom Lehrinstitut das Abschlusszeugnis „Geschäftsführung für Kleinbetriebe" als anerkannten Nachweis, dass Sie den Fernlehrgang erfolgreich bestanden haben. Dieser Fernlehrgang wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen.

Die wichtigsten Lehrgangsinhalte des Fernstudiums
Geschäftsführung für Kleinbetriebe":

Betriebswirtschaftslehre

  • Grundsätze der Betriebsführung
  • Personalwesen
  • Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Einkauf
  • Märkte und Marktforschung
  • Angebotsanalyse und -vergleich
  • Umgang mit Warenmängeln

Unternehmensführung

Planung und Organisation

  • Planung von Leistungserstellung und Bereitstellung
  • Finanzierungsrechnung und -planung
  • Arten der Investition
  • Organisationsgestaltung, -konzeptionen und -ansätze
  • Unternehmens- und Absatzplanung

Rechnungswesen

  • Buchung auf Bestands- und Erfolgskonten
  • rechtliche und betriebswirtschaftliche Anforderungen
  • vorbereitende Jahresabschlussarbeiten
  • Nebenbuchführungen
  • Grundlagen der Kalkulation

Steuerlehre 

  • Überblick über die wichtigsten Steuerarten
  • Standort
  • Rechtsform
  • Finanzierung

Rechtliche Grundlagen

  • wichtigste Vertragsarten
  • zivilrechtlicher Interessenausgleich
  • Willenserklärung und Verjährung
  • Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
  • Sozialversicherung
  • Leistungen der einzelnen Versicherungszweige
  • Rechtswege bei Streitigkeiten

Jetzt-Informieren

Unsere Studienbeschreibung ist exemplarisch. Von mehreren Lehrinstituten angebotene Fernkurse können sich voneinander unterscheiden - inhaltlich wie preislich! FernStudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihre

Studienführer kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden. Der Vergleich lohnt! Dieser Fernkurs ist von folgenden Anbietern erhältlich:


SGD – Studiengemeinschaft Darmstadt Testpixel
ILS – Institut für Lernsysteme Testpixel
Fernakademie für Erwachsenenbildung Testpixel
Hamburger Akademie für Fernstudien Testpixel

Förderung & Kosten

Fernstudium-Fernkurs-Foerderung-Kosten

Vergleichen und sparen: Die Studiengebühren für Weiterbildungen in Fernlehrinstituten liegen je nach Fortbildung und Abschlussart zwischen 100 und 200 Euro/Monat. Die Preise können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es regelmäßige Angebotsaktionen und teilweise deutliche Nachlässe wie etwa

10% Nachlass für Rentner, Pensionäre, Auszubildende, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte oder ehemalige Teilnehmer

15% Nachlass für Berufssoldaten

20% Nachlass für Vertragsfussballspieler

5% Nachlass für Mitglieder des sozialen Berufsnetzwerks XING

100 Euro Abschlussprämie für Mitglieder von ADAC oder Club Bertelsmann

oder anderes mehr. Ein Vergleich lohnt immer! Dieser Fernkurs ist von folgenden Anbietern erhältlich:

SGD: Innovative Lernmethoden, höchste Flexibilität und 94% Weiterempfehlungsquote. Testpixel

ILS: Deutschlands größte Fernschule mit Bestnoten von Absolventen.Testpixel

HAF: Testsieger im DISQ-Vergleichstest mit exklusivem Lehrkonzept. Testpixel

 Fernakademie: Drei spezialisierte Fachakademien, zertifiziert nach ISO 29990. Testpixel

Im Video kompakt erklärt

Im Video: Dr. Kirsten Huter, pädagogische Leiterin der HAF, erklärt die Fernkurse "Erfolgreich selbständig machen" und "Geschäftsführung für Kleinbetriebe".

Selbständig machen!

Dr. Kirsten Huter, pädagogische Leiterin der Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF), erklärt die Inhalte, Ziele und Unterschiede der Fernkurse "Erfolgreich selbständig werden" und "Geschäftsführung für Kleinbetriebe". Den ausführlichen HAF-Studienführer erhalten Sie kostenlos und unverbindlich hier:

Button HAF rechts

Anzeige

Info: Erfolgsquote

Fernstudium-Fernkurs-Erfolg

Über 90% der Teilnehmer bestehen auf Anhieb: Nicht zuletzt wegen der laufenden Überprüfung des Lernmaterials durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hinsichtlich der Erreichbarkeit der Studienziele und der Aufbereitung des Lehrmaterials ist die Erfolgsquote der auf FernStudium24.de gelisteten Angebote sehr hoch. Die größten deutschen Fernlehrinstitute weisen Erfolgsquoten von über 90%, einige sogar von über 95%, aus.

Anzeige Drei Fachakademien unter einem Dach - Fernakademie für Erwachsenenbildung

Weise Worte

"Der Kluge häuft Wissen an, der Weise sortiert es."
(Alberto Moravia)
Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant: