FernStudium24.de verwendet Cookies, um die Nutzung der Seite zu verbessern, den Erfolg von Werbemaßnahmen zu messen und interessengerechte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung dier Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

COM_MINITEKLIVESEARCH_Studienangebote
COM_MINITEKLIVESEARCH_Kategorien

Institut für Lernsysteme (ILS)

Das Institut fuer Lernsysteme (ILS) ist Deutschlands größtes Fernlehrinstitut.

Für viele Berufstätige ist der Wunsch nach Weiterbildung Realität. Selbst wer sich in seinem Job ausgefüllt und wohl fühlt, kann den Wunsch nach einer weiterführenden Ausbildung oder vertiefenden Schulung verspüren. Und oft steht der Durchsetzung vor allem der zeitliche und organisatorische Aufwand im Wege …

Auch aus diesem Grund erfreuen sich Fernschulen bereits seit Jahrzehnen größter Beliebtheit. Unter anderem auch, weil Arbeitgeber heutzutage verstärkt auf Mitarbeiter setzen, die sich aus eigener Initiative fortbilden und dadurch umfangreichere Fachkenntnisse und Fähigkeiten in den Arbeitsalltag einbringen.

Andererseits ist es für viele Menschen wichtig, sich nach längerer Berufstätigkeit auch solchen Bereichen zuzuwenden, für die sie sich vielleicht schon jahrelang interessiert haben. Häufig fehlte für eine gezielte Weiterbildung jedoch die Zeit, das Geld oder die Überzeugung. Vor allem kreative Kurse wie z. B. das Zeichnen, Malen oder Drehbuchschreiben finden in dieser Gruppe Interesse.

Egal aus welchen Gründen Sie ein Fernstudium in Betracht ziehen, das Angebot ist groß und vielfältig, ungeachtet dessen ob Sie nun auf einen staatlichen Abschluss hinarbeiten oder sich einfach unter fachkundiger Anleitung in ein ganz neues Interessenfeld einarbeiten möchten.

Eine der bekanntesten deutschen Fernschulen ist das Institut für Lernsysteme (ILS), sesshaft in der Freien und Hansestadt Hamburg. Das Institut wurde in 1977 gegründet und ist aktuell die größte Fernschule Deutschlands, mit jährlich ca. 80.000 Studenten. Die Kurse sind zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht in Köln, zudem ist das ILS durch ISO 29990 zertifiziert, in der grundlegende Anforderungen an Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung geregelt werden.

Tipp: Studieren am ILS!

Sie profitieren bei Deutschlands größter Fernschule, Institut für Lernsysteme (ILS), von einer ISO 29990-Zertifizierung, der Erfahrung mit über 80.000 Studienteilnehmern pro Jahr und ausgezeichneten Unternehmensreferenzen. Den umfangreichen Studienführer erhalten Sie vollkommen gratis und unverbindlich hier:

Studieren mit dem ILS

Das Fernstudium an der ILS folgt einem simplen Prozess: Entscheiden Sie sich anhand des umfangreichen Angebots (entweder online oder aus dem umfangreichen Studienführer) für ein Fach. Die Kursgebühren und die Laufzeit werden dort direkt angegeben. Sie können sich jederzeit anmelden, es gibt keine festen Starttermine. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung den ersten Schub der Kursunterlagen, die sie völlig unverbindlich vier Wochen lang testen können.

Falls Sie sich entscheiden, den Kurs anzunehmen, erhalten Sie Ihren eigenen Zugriff auf das Online-Studienzentrum. Dabei handelt es sich um ein ILS-eigenes Portal, über das Sie unter anderem Ihre Aufgaben einschicken, Kontakt mit Ihrem Studienleiter aufnehmen, Unterlagen herunterladen und sich in den Foren mit weiteren Studierenden austauschen können. Der Zugriff auf das Portal bleibt Ihnen während Ihrer gesamten regulären Studienzeit gewährt, und sollten Sie eine verlängerte Betreuung in Anspruch nehmen, bleiben Sie auch dann noch online. Das ILS verschreibt sich seit 2002 mehr und mehr dem DistancE-Learning, durch das eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation zwischen Studenten und dem Tutorenkolleg gegeben ist.

Sie bearbeiten dann in einer vorgegebenen Reihenfolge die Studienunterlagen, in denen Sie Übungsaufgaben und Einsendefragen finden; nur die letzteren werden an Ihren Kursleiter eingeschickt. Die Benotung oder Bewertung erfolgt innerhalb kürzester Zeit, und nach erfolgreicher Einsendung aller Prüfungsaufgaben wird Ihnen ein ILS-Zeugnis, oder, nach Ablegen einer Prüfung, ein Zertifikat ausgestellt. Sollten Sie auf einen staatlichen Abschluss oder einen Schulabschluss hin studieren, liefert das ILS Ihnen das Vorstudium, nach dem Sie dann die Prüfung bei einer zugelassenen Stelle ablegen.

In einigen Kursen wie etwa dem Social Media Manager steht Ihnen auch das Online-Portal Studi-Wiki zur Verfügung, in dem Sie selbst Artikel verfassen können oder schon existierende ergänzen. Gerade bei Kursen zu digitalen und sozialen Medien wird viel Gewicht auf die Interaktion und den Austausch zwischen Studenten auf den unterschiedlichen Plattformen gelegt.

Ihre Betreuung während des Studiums

Während des regulären Studiums – und auch während einer verlängerten Betreuung – stehen Ihnen jederzeit die Kursleiter und natürlich die Studienverwaltung zur Verfügung. Sie finden hier bei allen Fragen oder Problemen Gehör, können Fachfragen schnell klären und sich zu Hausaufgaben kurzschließen. Für viele „späte“ Studierende ist es am Anfang etwas schwierig – und vielleicht auch mit gemischten Gefühlen verbunden – sich wieder diszipliniert an ein geordnetes Zeitpensum für das Lernen zu gewöhnen. Und manchmal fallen dem neuen Studenten die ersten Aufgaben, bevor er später in eine Schreibblockade verfällt. Vielleicht müssen Sie Ihrer Familie mehrmals erklären, dass die zwei Stunden Zeit am Abend ab jetzt nur Ihnen gehören, und Sie nicht gestört werden möchten.

Die Tutoren des ILS wissen, dass viele Teilnehmer auch vollzeitig arbeiten, eine Familie betreuen oder Tag für Tag anderweitig ‚erwachsene‘ Aufgaben übernehmen müssen und stehen Ihnen tatkräftig zur Seite. Die reguläre Laufzeit Ihres Fernstudiums wird Ihnen direkt bei der Anmeldung mitgeteilt; Sie haben aber auch die Möglichkeit, die Studienzeit kostenlos zu verlängern. Genaue Details dazu finden Sie in der jeweiligen Kursbeschreibung. Das heißt konkret, dass Sie also anstatt der regulären zwölf Monate nun zum Beispiel 18 Monate Zeit haben, um Ihr Studium abzuschließen. Obwohl es sicher nützlich ist, einen festen Studienplan einzuhalten, ist es oft eine Erleichterung und eine Hilfe zu wissen, dass es im Notfall immer möglich sein wird, verlorene Zeit wieder aufzuholen.

Der Wert des Fernstudiums

Ihre Weiterbildung ist ein wichtiger Schritt in Ihrem Leben, und Sie werden schnell feststellen, dass es heutzutage auch von Arbeitgebern sehr wertgeschätzt wird, wenn deren Mitarbeiter diesen Weg proaktiv gewählt haben. Es ist vielleicht sogar möglich dass Ihre Firma sie mit Freitagen oder mit einer Beteiligung an den Studiengebühren bei Ihrem Studium unterstützt. Scheuen Sie sich nicht, Ihren Arbeitgeber in einem persönlichen Gespräch gezielt darauf anzusprechen.

Es liegt auf der Hand, dass Sie nach bestandenem Studium stolz sein dürfen. Sie haben bewiesen, dass sie Durchhaltevermögen besitzen, Probleme lösen, logisch denken und sich klar ausdrücken können. Sie beherrschen nun vielleicht eine zweite Sprache besser als zu Schulzeiten, haben das Abitur in der Hand oder werden sich als Journalist bei der lokalen Zeitung bewerben. Vielleicht haben Sie endlich das Gefühl, genug gelernt zu haben um das Buch zu schreiben, das Ihnen seit langem vorschwebt, oder Sie freuen sich darauf, Ihre Website in Zukunft selbst aufzusetzen. Das Gefühl, etwas Tolles erreicht zu haben, wird Sie auf jeden Fall erobern.

Jetzt-Informieren

Bei dem Institut für Lernsysteme (ILS) handelt es sich um Deutschlands größte Fernschule. Neben jährlich etwa 80.000 Studienteilnehmern vertrauen auch Großunternehmen wie Deutsche Bank und Deutsche Bahn auf die über 30-jährige Erfahrung des ILS. FernStudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihre

Studienführer kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden, dies gilt natürlich auch für das ILS. Den vollständigen Lehrplan, sämtliche finanziellen Details und Möglichkeiten der Förderung erhalten Sie hier:

ILS – Institut für Lernsysteme Testpixel

Förderung & Kosten

Foerderung-Kosten

Die Studiengebühren für Weiterbildungen in Fernlehrinstituten können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es teilweise deutliche Nachlässe. So gewährt etwa das Institut für Lernsysteme (ILS) auf alle hauseigenen Fernstudienangebote

10% Ermäßigung auf die Studiengebühren für

  • Rentner und Pensionäre,
  • Auzubildende und Studenten,
  • Soldaten und Bundesfreiwilligendienstleistende,
  • Arbeitslose und Schwerbehinderte.

Ehemalige ILS-Teilnehmer, Mitglieder des Bundesverbandes der Wirtschaftsjuristen von Fachhochschulen (WJFH e.V.) und Teilnehmer mit Förderzusage des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr erhalten insgesamt eine 15%-ige Ermäßigung, für Mitglieder der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV e.V.) beläuft sich die Ermäßigung sogar auf 20%. Daneben gibt es einen 100-Euro-Erfolgsgutschein bei erfolgreichem Lehrgangsabschluss zum Beispiel für ADAC-Mitglieder.

Ausführliche Studieninformationen erhalten Sie ausschließlich hier:

Button ILS rechts

Fernkurs oder Präsenzkurs?

PRÄSENZKURS
festgelegte Anfangstermine
festgelegte Unterrichtszeiten
festgelegter Unterrichtsort
festgelegte, nicht variable Kursdauer
Lernkontrolle im Unterricht
traditioneller Klassenverband
Tutorkontakt nur im Unterricht
FERNKURS
jederzeitiger Start möglich
flexible, individuelle Lernzeiten
flexible, individuelle Lernorte
Studiendauer verkürz-/verlängerbar
Einsendeaufgaben zur Wissensprüfung
moderne, vielfältige Lehrmethoden
Fernlehrer jederzeit ansprechbar

Das ILS im Video

Im Video: Das Fernstudium am Institut für Lernsysteme (ILS) kompakt erklärt.

Das Fenstudium am ILS ...

... erklärt in unter drei Minuten! Wie läuft es ab? Wer sind Ihre Ansprechpartner? Wie stehen die Erfolgsaussichten? Fundierte Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie in diesem kurzen Video und weitaus ausführlicher im großen Studienratgeber, den Sie hier vollkommen unverbindlich anfordern können:

Button ILS rechts

Anzeige

ILS: Deutschlands größte Fernschule mit Bestnoten von Absolventen.

Beliebte Schlagworte

Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant: