Studienangebote
Kategorien

Fotografie in Theorie und Praxis

Der Fernkurs Fotografie in Theorie und Praxis vermittelt umfangreiches fotografisches Fachwissen.

Foto ist nicht gleich Foto. Ein gutes Foto entsteht nicht nur dank einer guten Kamera und ausgereifter Technik, sondern insbesondere mit Kreativität und dem Blick fürs Detail. Modernes Fotografieren, ob analog oder digital, hat viel mit Gestaltung, technischen Grundlagen und Fantasie zu tun. Damit beschäftigt sich der Fernkurs „Fotografie in Theorie und Praxis", der für Profis und Hobby-Fotografen nützliche Tipps und praktische Übungen sowie die Erweiterung bereits vorhandener Kenntnisse bietet.

Zielgruppe des Fernstudiums „Fotografie in Theorie und Praxis":

Menschen, die

  • sich auf Prüfung und Aufnahme an Hochschulen im Bereich Fotodesign vorbereiten,
  • sich als Fachverkäufer weiterbilden möchten,
  • das ganze Potenzial einer Kamera ausschöpfen möchten,
  • künftig außergewöhnliche Fotos machen möchten,
  • die Fotografie beruflich nutzen möchten,
  • im Bereich Grafikdesign arbeiten und eine zusätzliche Qualifikation erlangen möchten.

Kursziele des Fernstudiums „Fotografie in Theorie und Praxis":

Eines der vielen Kursziele des Fernkurses „Fotografie in Theorie und Praxis" ist eine neue und umfassende Auseinandersetzung mit dem Thema Fotografie. Dabei kommen die Unterschiede der analogen und digitalen Fotografie ebenso zur Sprache wie die Vor- und Nachteile einer Spiegelreflex- oder einer Suchkamera. Weitere Inhalte befassen sich mit Bildgestaltung, professioneller Fotografie, der Nutzung technischer Möglichkeiten, der Geschichte der Fotografie, der Motivwahl und weiteren praktischen und theoretischen Aspekten des Fotografierens. So sollen diverse Möglichkeiten vorgestellt werden, Bilder zu optimieren und die Fotokamera optimal zu nutzen.

Tipp: Studieren an der Hamburger Akademie für Fernstudien!

Dieses Fernstudium wird angeboten von der Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF). Sie profitieren bei diesem Anbieter von einer Zertifizierung nach ISO 29990, dem innovativen SmartLearn-Lernkonzept und Bestnoten in Online-Weiterbildungsportalen. Den umfangreichen Studienführer erhalten Sie vollkommen gratis und unverbindlich hier:

Studieninformationen im Überblick:

Teilnahmevoraussetzungen: Zur Teilnahme am Fernstudium „Fotografie in Theorie und Praxis" benötigen Sie keine besonderen Vorkenntnisse.

Studienbeginn: Sie können Ihr Fernstudium jederzeit aufnehmen.

Studiendauer: Dieser Fernkurs dauert in der Regel 12 Monate, wenn Sie pro Woche etwa acht Stunden für das Lernen aufwenden. Bei vielen Fernlehrinstituten kann diese Regelstudiendauer um sechs Monate verlängert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Sie können natürlich auch schneller vorangehen und das Lehrgangsziel in einer kürzeren Zeitspanne erreichen.

Probestudium: Bei den meisten Anbietern können Sie ein Probestudium mit einer Dauer von vier Wochen absolvieren. Sie haben so die Möglichkeit, sich mit den Studienunterlagen vertraut zu machen und Ihren Fernlehrer kennenzulernen, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Ihr Studienabschluss:

Sobald Sie alle Einsendeaufgaben eingesandt, und damit Ihre erworbenen Kenntnisse nachgewiesen haben, erhalten Sie vom Lehrinstitut das Abschlusszeugnis „Fotografie in Theorie und Praxis". Es dient als anerkannter Nachweis, dass Sie diesen Fernkurs erfolgreich bestanden haben. Dieser Fernkurs wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen.

Die wichtigsten Lehrgangsinhalte des Fernstudiums
Fotografie in Theorie und Praxis":

Die Fotografie – Eine Einführung

  • häufige Fehler und deren Vermeidung
  • Geldverdienen mit eigenen Fotos
  • Fotografie und Recht
  • Versicherungen
  • Mietservice, Fotomodelle, Fotozeitschriften und Fotopräsentation

Geschichte der Fotografie

  • Camera Obscura und frühe fototechnische Versuche
  • die Entwicklung der Kameras und weiterer optischer Geräte
  • Zukunft der Fotografie

Technik der Fotografie

  • Kameratypen und Objektive
  • Sucher, Blende, Schärfentiefe und Verschluss
  • Belichtung und Belichtungsmessung

Fotografie und Licht

  • Lichtberechnung und Reflexion
  • Licht und Farbe
  • Arten des Lichts und Lichtqualität
  • Lichtrichtung und Lichtkontrast
  • Beleuchtungstechnik und Lichtführung

Gestalten mit der Kamera

  • Funktion von Zeit und Blende
  • Bildaufbau und Bewegung
  • Filter für die Schwarzweiß-Fotografie und für Farbfotografie
  • Trick- und Effektfilter

Fotokomposition

  • Motiv, Standpunkt und Perspektive
  • gestalterische Linien
  • Format, Ausschnitt und Rahmen,
  • Flächenaufteilung
  • Gestaltung durch Licht, die Farbe

Fotomotive

  • Menschen
  • Reise- und Urlaubsfotografie
  • Landschaften, Tiere, Blumen und Pflanzen
  • Stillleben
  • Reportage- und Dokumentaraufnahmen

Fotografie als Beruf

  • Porträtfotograf, Werbefotograf, Bildreporter, Luftbildfotograf, Astrofotograf, Reprofotograf, Foto-Designer

Das Fotolabor

  • Negativ-, Positiv- und Farbprozess
  • Dunkelkammer und Dunkelkammerausrüstung
  • kreative Labor- und Kameratechniken

Kunst und Fotografie

  • Kunstfotografie der zwanziger Jahre und heutige Situation
  • künstlerische Techniken
  • Abstraktion der Wirklichkeit
  • Collage und Colorieren

Fotografie – Text – Druck

  • Reprofotografie und Farbreproduktion
  • Scanner, die Retusche und Druckverfahren

Fotopräsentation

  • Album und Fotomappe
  • Fotokarton
  • Aufziehen von Fotografien
  • Passepartout
  • Fotoausstellung und ausgefallene Fotopräsentationen

Digitale Fotografie

  • Technik der digitalen Fotografie
  • digitale Kamera
  • Scanner, Speichermedien, Kartenlesegeräte und Speicherkartenadapter
  • das digitale Bild
  • Fotografieren mit der Digitalkamera
  • Bildbearbeitung am Computer
  • Präsentation digitaler Bilder

Gesondert vertieft werden die Teilbereiche Akt- und Kinderfotografie

Jetzt-Informieren

Dieses Fernstudium wird von der Hamburger Akademie für Fernstudien angeboten, die zur Klett-Gruppe, einem der größten europäischen Bildungsanbieter, gehört. Die HAF verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Fernunterricht und hat bereits über 160.000 Teilnehmer betreut. FernStudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihre

Studienführer kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden, dies gilt natürlich auch für die HAF. Den vollständigen Lehrplan, sämtliche finanziellen Details und Möglichkeiten der Förderung erhalten Sie hier:

Hamburger Akademie für Fernstudien Testpixel

Förderung & Kosten

Foerderung-Kosten

Die Studiengebühren für Weiterbildungen in Fernlehrinstituten können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es teilweise deutliche Nachlässe. So gewährt etwa die Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF) als exklusiver Anbieter dieses Fernstudienangebots

10% Ermäßigung auf die Studiengebühren für

  • Rentner und Pensionäre,
  • Auzubildende und Studenten,
  • Angehörige der Bundeswehr,
  • Teilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes (BFD),
  • Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ),
  • Arbeitslose und Schwerbehinderte.

Für ehemalige HAF-Teilnehmer beläuft sich die Ermäßigung sogar auf 15%. Sie brauchen nichts weiter zu tun, als die entsprechende Bescheinigung ganz einfach Ihrer Studienanmeldung hinzuzufügen.

Ausführliche Studieninformationen erhalten Sie ausschließlich hier:

Button HAF rechts

Fernkurs oder Präsenzkurs?

PRÄSENZKURS
festgelegte Anfangstermine
festgelegte Unterrichtszeiten
festgelegter Unterrichtsort
festgelegte, nicht variable Kursdauer
Lernkontrolle im Unterricht
traditioneller Klassenverband
Tutorkontakt nur im Unterricht
FERNKURS
jederzeitiger Start möglich
flexible, individuelle Lernzeiten
flexible, individuelle Lernorte
Studiendauer verkürz-/verlängerbar
Einsendeaufgaben zur Wissensprüfung
moderne, vielfältige Lehrmethoden
Fernlehrer jederzeit ansprechbar

Fotografie im Fernstudium

Fernkurse-Fotografie

Für viele Menschen ist die Fotografie mehr als nur Urlaubsknipserei oder gelegentliches Hobby. Nicht nur dank neuer Vermarktungs-möglichkeiten etwa über Microstock-Agenturen eignet sich die Fotografie perfekt als Nebenerwerb oder berufliche Alternative – vorausgesetzt Sie beherrschen Ihr Handwerk! Fernstudium24.de empfiehlt diese Fernstudienangebote für (angehende) Fotografen:

• Digitale Fotografie
• Fotografie professionell gemacht
• Fotografie in Theorie & Praxis
• Geprüfte(r) Foto-Designer(in)

Info: Qualitätskontrolle

Fernstudium-Fernkurs-Qualitaet

Nur mit staatlicher Zulassung: Abgesehen von reinen Hobby-Kursen, die nur der Freizeitgestaltung oder Unterhaltung dienen, ist für alle Fernkurse und Fernstudiengänge eine staatliche Zulassung vorgeschrieben. Dabei begutachtet die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) seit 1977 sämtliche Fernunterrichtsangebote, die der beruflichen oder allgemeinen Bildung dienen, nach strengen Kriterien. Die Lehrgänge müssen so gestaltet sein, dass das angestrebte Lehrgangsziel erreichbar ist. Praxisbezug und didaktische Aufbereitung werden ebenso untersucht wie die Qualität der pädagogischen Betreuung und der Lernkontrollen. Sogar die Verträge mit den Kursteilnehmern und das Werbeverhalten der Anbieter werden kontrolliert.

Anzeige Hamburger Akademie für Fernstudien

Info: Erfolgsquote

Fernstudium-Fernkurs-Erfolg

Über 90% der Teilnehmer bestehen auf Anhieb: Nicht zuletzt wegen der laufenden Überprüfung des Lernmaterials durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hinsichtlich der Erreichbarkeit der Studienziele und der Aufbereitung des Lehrmaterials ist die Erfolgsquote der auf FernStudium24.de gelisteten Angebote sehr hoch. Die größten deutschen Fernlehrinstitute weisen Erfolgsquoten von über 90%, einige sogar von über 95%, aus.

Beliebte Schlagworte

Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant: