Studienangebote
Kategorien

Innovation 2011: virtuelle Maschinen des ILS

Virtuelle Maschinen des ILS gewinnen Studienpreis DistancE-Learning 2011 in der Kategorie „Innovation des Jahres".

Mit der Technik der virtuellen Maschinen hat sich das ILS als erstes Fernlehrinstitut vom Computer Based Trainings (CBT) unabhängig gemacht. Dies ist  nur zur Darstellung zuvor programmierter Vorgänge in der Lage,  mit einer Virtualisierungssoftware lässt sich jedoch tatsächliches Netzwerkverhalten in seiner gesamten Bandbreite abbilden.

Keine Einschränkung im Lernprozess

Lehrgangsteilnehmer werden damit nicht mehr durch die Grenzen von Computersimulationen in ihrem Lernprozess eingeschränkt. „Diese innovative Lösung bedeutet übrigens nicht nur einen hohen Nutzen für den Kunden in punkto Praktikabilität der Ausbildung, sondern bereitet sie optimal auf die Anwendung moderner IT-Infrastruktur in Unternehmen vor", so Werner Müller, Leiter des Informatik-Instituts am ILS. „Um im Rahmen eines Fernlehrgangs praxisnah üben zu können, wie sich ein solches Netzwerk aufbauen lässt, benötigt ein Teilnehmer eigentlich mehrere PCs zuhause oder er beschränkt sich auf Simulationen – es sei denn er belegt den Lehrgang beim ILS. Unser Anspruch ist es, unseren Teilnehmern in den IT-Fernlehrgängen eine Lernumgebung zu bieten, die mehr ist als eine Simulation ohne praktisches Training."

Praxisorientierung unter Realbedingungen

Diese virtuellen Maschinen sollen in allen Fernlehrgängen zur Netzwerkadministration beim ILS  zum Einsatz kommen. Mit der für Fernstudierende kostenlosen Virtualisierungs-Software VMware bzw. Virtual PC lassen sich auf dem heimischen Computer diverse virtuelle PCs samt Betriebssystemen einrichten und untereinander vernetzen. So lassen sich Weiterbildungen im Bereich IT-Netzwerke so praxisorientiert gestalten, dass die Fernstudierenden unter realen Bedingungen das Erlernte praktisch anwenden und trainieren können.

Das ILS Institut für Lernsysteme ist Deutschlands erstes und bislang einziges Fernlehrinstitut, das für Lehrgänge, die den Umgang mit vernetzten Computern behandeln, die innovative Technik der virtuellen Maschinen nutzt: Dafür wurde es mit dem Studienpreis DistancE-Learning 2011 in der Kategorie „Innovation des Jahres" ausgezeichnet. Die Preisverleihung durch den Fachverband Forum DistancE-Learning fand am 25. Februar 2011 im Rahmen der Bildungsmesse Didacta in Stuttgart statt.

Ausgewählte Fernlehrgänge zur Netzwerkadministration beim ILS - Institut für Lernsysteme:

Ausgezeichnete Institute

Fernstudium-Fernkurs-ausgezeichnete-Institute

Jetzt gratis informieren: Ihnen gefällt die ganz spezielle Auszeichnung oder Prämierung eines Fernlehrinstituts und nun möchten Sie sich noch näher informieren? Hier hilft das umfangreiche Informationsmaterial der Lehrinstitute, das Sie garantiert kostenlos und völlig unverbindlich anfordern können.

Unsere Anbieterempfehlungen von A-Z:

AKAD Kolleg: Erfahrung seit 1959 und über 200 Unternehmenskunden. Testpixel

AKAD University: Über 15 Studiengänge mit mehr als 400 Professoren und Dozenten. Testpixel

APOLLON Hochschule: Mehrfach ausgezeichnet, mit Spezialisierung auf das Gesundheitswesen. Testpixel

BTB: Seit 1985 spezialisiert auf therapeutische Berufe.

Euro-FH: Ausgezeichnet für flexibelstes Prüfungssystem. FIBAA akkreditiert! Testpixel

 Fernakademie: Drei spezialisierte Fachakademien, zertifiziert nach ISO 29990. Testpixel

HAF: Testsieger im DISQ-Vergleichstest mit exklusivem Lehrkonzept. Testpixel

ILS: Deutschlands größte Fernschule mit Bestnoten von Absolventen. Testpixel

IUBH: Große Expertise durch Fachbeirat aus Wirtschaft und Gesellschaft. Testpixel

IWW - ein Institut an der FernUniversität Hagen.

LAUDIUS Studienwelt: über 40 Jahre internationale Erfahrung. Testpixel

Schule des Schreibens: ein Unternehmen der Klett-Gruppe.

SGD: Innovative Lernmethoden, höchste Flexibilität und 94% Weiterempfehlungsquote. Testpixel

Wilhelm Büchner Hochschule: Deutschlands größte Technik-Fernhochschule, akkreditiert nach ACQUIN & ZEvA. Testpixel

Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant: