Studienangebote
Kategorien

Markt- und Werbepsychologie

Der Hochschul-Zertifikatskurs Markt- und Werbepsychologie beleuchtet Produzenten- und Konsumentenseite.

Im Hochschul-Zertifikatskurs „Markt- und Werbepsychologie" wird das Thema Werbung gleich aus zwei Sichtweisen betrachtet. Neben dem eigentlichen Produzenten widmet sich dieses Fernstudium auch intensiv den Kunden, die dessen Produkt erwerben sollen. Auf Kundenseite spielt vor allem die Konsumentenpsychologie eine große Rolle, die sich insbesondere auf die Einflussnahme und die Kaufentscheidung des Kunden konzentriert. Im Bereich der Werbung setzt die Markt- und Werbepsychologie auf die Konzeption sowie einen strategisch guten Marketing-Mix. Darüber hinaus stehen auch wesentlich Aspekte der Marktforschung auf dem Lehrplan.

Zielgruppe des Fernstudiums „Markt– und Werbepsychologie":

Menschen, die

  • Interesse an Werbung haben oder bereits auf dem Gebiet der Werbung oder im Marketing tätig sind,
  • umfangreiches Know-how im Bereich der Markt- und Werbepsychologie erwerben und gewinnbringend für ihr Unternehmen einsetzen wollen,
  • nach Beendigung des Fernstudiums in der Werbung, im Marketing oder im Marketing arbeiten wollen.

Studienziele des Fernstudiums „Markt- und Werbepsychologie":

Wer erfolgreich Produkte oder auch Dienstleistungen in den Verkauf bringen möchte, verfolgt in erster Linie das Ziel, vor allem die eigenen Angebote in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Die Möglichkeiten für die optimale Werbung sind immens groß. Ob als Plakat, als Werbeeinblendung im TV und Kino, als Spot im Radio oder auch als Einspieler im Internet – Werbung ist allgegenwärtig. Das Ziel des Hochschul-Zertifikatskurses „Markt- und Werbepsychologie" liegt in erster Linie in der Vermittlung aller wichtigen psychologischen Kenntnisse, um später auf Fragen zur Wirksamkeit der Werbung, zu den Faktoren der Kaufentscheidung sowie zur psychologischen Rolle bei Preisen und Marke einzugehen und anschließend die für den Kunden passenden Strategien zu entwickeln.

Tipp: Studieren an der Euro-FH

Dieses Fernstudium wird angeboten von der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)). Sie profitieren bei diesem Anbieter von einer Kooperation mit renommierten Universitäten, der FIBAA-Akkreditierung für Bachelor & Master und einem hochrangigen Kuratorium aus Wirtschaft, Politik & Verwaltung. Den umfangreichen Studienführer erhalten Sie gratis und unverbindlich hier:

Studieninformationen im Überblick:

Teilnahmevoraussetzungen: Für die Zulassung zum Hochschul-Zertifikatskurs „Markt- und Werbepsychologie" benötigen Sie keine besonderen Vorkenntnisse, empfohlen wird hedoch das Abitur oder eine kaufmännische Berufsausbildung. Sie sollten zudem einschlägiges Interesse am Themengebiet und idealerweise erste praktische oder theoretische Erfahrungen mitbringen.

Studienbeginn: Sie können Ihr Fernstudium jederzeit aufnehmen.

Studiendauer: Dieses Fernstudium dauert in der Regel 5 Monate. Diese Regelstudiendauer kann um drei Monate verlängert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Sie können natürlich auch schneller vorangehen und das Lehrgangsziel in einer kürzeren Zeitspanne erreichen. Falls Sie zusätzlich zu Ihrem Hochschulzertifikat auch auf ein Studium anrechenbare Credit Points erwerben möchten, sollten Sie zudem eine Präsenzklausur in einem der 12 Studienzentren der Euro-FH einplanen.

Probestudium: Bei den meisten Fernhochschulen können Sie ein Probestudium mit einer Dauer von vier Wochen absolvieren. Sie haben so die Möglichkeit, sich mit den Studienunterlagen vertraut zu machen und Ihre(n) Fernlehrer kennen zu lernen, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Ihr Studienabschluss:

Diese Weiterbildung endet mit dem Hochschulzertifikat „Markt- und Werbepsychologie" mit ECTS der Euro-FH. Die Anrechnung dieser Weiterbildung auf ein folgendes Hochschulstudium ist grundsätzlich und nach fachlicher Prüfung im Umfang von 8 Credit Points möglich, wenn Sie das Fernstudium mit einer optionalen Klausur abschließen.

Die wichtigsten Lehrgangsinhalte des Fernstudiums
Markt- und Werbepsychologie":

  • Methoden und Konzepte der Psychologie
  • die Markt- und Werbepsychologie innerhalb der psychologischen Teildisziplinen
  • allgemeinpsychologische Grundlagen der Marktpsychologie
  • Neurologie und Verhalten
  • Werbung und Werbewirkung
  • Anwendung der Psychologie auf Werbung und Marketing
  • kognitive und affektive Grundlagen des Konsumverhaltens
  • Marketing mit Anreizen und Verstärkern
  • unbewusste Anteile im Konsumentenverhalten
  • evaluatives Konditionieren im Produktbereich
  • implizite Assoziationen und Einstellungen sowie deren Messung
  • intuitive Entscheidungen
  • unterschwellige Beeinflussung
  • intra- und interpersonelle Einflüsse auf Einstellungen, Präferenzen und Verhalten
  • psychologische Prinzipien bewusster Entscheidungen
  • psychologische Erklärungen von Konsum- bzw. Konsumentenverhalten
  • soziale Einflüsse auf das Konsumverhalten
  • Einstellungen und ihre Beeinflussung
  • psychologische Prinzipien der Gestaltung von Produkt, Werbebotschaft und Preis
  • Marktforschung
  • Messung von Werbewirkung

Jetzt-Informieren

Dieses Fernstudium wird von der Europäischen Fernhochschule Hamburg angeboten, die zur Klett-Gruppe, einem der größten europäischen Bildungsanbieter, gehört. Die Euro-FH geniesst aufgrund ihrer institutionellen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat und der FIBAA-akkreditierten Studiengänge ein sehr hohes Renomee. FernStudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihre

Studienführer kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden, dies gilt natürlich auch für die Euro-FH. Das vollständige Curriculum, sämtliche finanziellen Details und Möglichkeiten der Förderung erhalten Sie hier:

Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) Testpixel

Förderung & Kosten

Foerderung-Kosten-Studium

Die Studiengebühren für Studiengänge an Fernhochschulen können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es teilweise deutliche Nachlässe. So gewährt etwa die Euro-FH als exklusiver Anbieter dieses Fernstudienangebots

35 Euro monatliche Ermäßigung auf die Studiengebühren für einen 36-Monats-Bachelor bzw. einen 24/18-Monats-Master, 25 Euro Ermäßigung für einen 48-Monats-Bachelor bzw. einen 32/24-Monats-Master oder 10% Ermäßigung auf Zertifikatskurse für

  • Partner mit identischer Meldeanschrift,
  • Auzubildende und Studenten anderer Hochschulen,
  • Rentner, Arbeitslose und Schwerbehinderte,
  • Eltern/Großeltern, die zusammen mit einem Kind/Enkelkind studieren (Nachlass gilt für beide).

Teilnehmer in Elternzeit erhalten eine monatliche Ermäßigung von 50 Euro auf die Studiengebühren und bei einem Bachelor/Master-Abschluss innerhalb der Regelstudienzeit wird die letzte Monatsrate erstattet. Bachelor-Absolventen der Euro-FH erhalten 10% Nachlass auf ein weiteres Studium bzw. 15% auf Zertifikatskurse.

Ausführliche Studieninformationen erhalten Sie ausschließlich hier:

Button Euro-FH rechts

Info: Qualitätskontrolle

Fernstudium-Fernkurs-Qualitaet

Nur mit staatlicher Zulassung: Abgesehen von reinen Hobby-Kursen, die nur der Freizeitgestaltung oder Unterhaltung dienen, ist für alle Fernkurse und Fernstudiengänge eine staatliche Zulassung vorgeschrieben. Dabei begutachtet die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) seit 1977 sämtliche Fernunterrichtsangebote, die der beruflichen oder allgemeinen Bildung dienen, nach strengen Kriterien. Die Lehrgänge müssen so gestaltet sein, dass das angestrebte Lehrgangsziel erreichbar ist. Praxisbezug und didaktische Aufbereitung werden ebenso untersucht wie die Qualität der pädagogischen Betreuung und der Lernkontrollen. Sogar die Verträge mit den Kursteilnehmern und das Werbeverhalten der Anbieter werden kontrolliert.

Anzeige

Get the Flash Player to see this player.

Info: Erfolgsquote

Fernstudium-Fernkurs-Erfolg

Über 90% der Teilnehmer bestehen auf Anhieb: Nicht zuletzt wegen der laufenden Überprüfung des Lernmaterials durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hinsichtlich der Erreichbarkeit der Studienziele und der Aufbereitung des Lehrmaterials ist die Erfolgsquote der auf FernStudium24.de gelisteten Angebote sehr hoch. Die größten deutschen Fernlehrinstitute weisen Erfolgsquoten von über 90%, einige sogar von über 95%, aus.

Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant: