Studienangebote
Kategorien

Advanced Computer Science in Media

Der Hochschul-Zertifikatskurs Advanced Computer Science in Media lehrt den Umgang mit Grafiksystemen, Grafikhardware und Grafiksoftware.

Wer als Medieninformatiker arbeitet, muss seinen Wissensstand ständig aktualisieren. Dies gilt insbesondere, wenn Sie eine leitende Funktion anstreben oder bereits im Management tätig sind. In der Vergangenheit erworbenes Schul- oder Studienwissen reicht meist nicht mehr aus. Im Fernstudium „Advanced Computer Science in Media" erwerben Sie Fach- und Schlüsselqualifikationen auf Masterniveau, wie sie am globalisierten Markt allzeit benötigt werden.

Zielgruppe des Fernstudiums „Advanced Computer Science in Media":

Menschen, die

  • sich als Medieninformatiker den nächsten Karriereschritt erarbeiten möchten,
  • bereits im Medienmanagement tätig sind und ihre Fähigkeiten weiter ausbauen möchten.

Studienziel des Fernstudiums „Advanced Computer Science in Media":

Primärziel des Fernstudiums „Advanced Computer Science in Media" ist die Erweiterung Ihrer fachlichen Fähigkeiten. Bereits vorhandenes Wissen soll mit neuen Funktionsweisen kombiniert werden, so dass Sie am Ende Ihres Fernstudiums mehr Know-how für die Praxis haben. Sie erwerben Kenntnisse in die digitaler Ton- und Videotechnik und Sie werden nach Abschluss dieses Fernstudiums unterschiedliche Arten von Grafiksystemen, Grafikhardware und Grafiksoftware beherrschen. Außerdem werden Ihnen Verfahren zum Retrieval und zur Verarbeitung von Mediendateien beigebracht. Auch interkulturelle Schlüsselkompetenzen stehen auf dem Lehrplan.

Tipp: Studieren an der Wilhelm Büchner Hochschule!

Dieses Fernstudium wird angeboten von der Wilhelm Büchner Hochschule. Sie profitieren bei Deutschlands größter Technik-Fernhochschule von einer Spezialisierung auf Management und Führung, der Zertifizierung nach ACQUIN & ZEvA sowie einer starken interdisziplinären Vernetzung. Den umfangreichen Studienführer erhalten Sie vollkommen gratis und unverbindlich hier:

Studieninformationen im Überblick:

Teilnahmevoraussetzungen: Sie sollten Grundlagenwissen im Bereich der Medieninformatik oder verwandten Fachgebieten, nachgewiesen zum Beispiel durch Studium oder Berufspraxis, mitbringen.

Studienbeginn: Sie können Ihr Fernstudium jederzeit aufnehmen.

Studiendauer: Dieses Fernstudium dauert in der Regel neun Monate. Diese Regelstudiendauer kann um fünf Monate verlängert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Sie können natürlich auch schneller vorangehen und das Lehrgangsziel in einer kürzeren Zeitspanne erreichen.

Probestudium: Bei den meisten Fernhochschulen können Sie ein Probestudium mit einer Dauer von vier Wochen absolvieren. Sie haben so die Möglichkeit, sich mit den Studienunterlagen vertraut zu machen und Ihre(n) Fernlehrer kennen zu lernen, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Ihr Studienabschluss:

Dieses Fernstudium endet mit dem Hochschulzertifikat „Advanced Computer Science in Media". Die Anrechnung der Weiterbildung auf ein folgendes Hochschulstudium ist grundsätzlich und nach fachlicher Prüfung in der Höhe von max. 30 Creditpoints möglich.

Die wichtigsten Lehrgangsinhalte des Fernstudiums
Advanced Computer Science in Media":

Medienkompetenz

Textvermittlungsmedien, Neue Medien, Kreativität, Kommunikationsmedien, visuelle Grunderfahrung und gestalterisches Sehen, Medien der piktoralen Vermittlung, Aufbau von Bildern, Lehre von Farben, Kommunikation, Semiotik/Zeichentheorie, Typografie, Gestaltungsbewertung, grafische Konzeption, Kompositionslehre, Beurteilung von Fotos und Videos.

Management neuer Medien

EU-Richtlinien zum Kopierschutz sowie Beispiele zu der Rechtslage, Marken- und Kommunikationspolitik, Marketing international, Corporate Identity und Relationship Marketing, Urheber- und Medienrecht.

Medieninformatik und technische Elemente

Videotechnik, Audiotechnik, Hardware und Software, auditive Gestaltung und Wahrnehmung, Anwendung und Prinzip von Grafiksystemen

Medieninformatik und elementare Verfahren

Text-Sprach-Transformation, Mediendatenverarbeitung und dazugehörige Verfahrensweisen, Daten- und Medienströme, Datenformate, AD/DA-Wandlung, Datenkomprimierung, Fourier-Transformation, Übertragungsprinzip, FFT, DFT, Verfahren der Video- und Bildanalyse (Merkmalsextraktion und Mustererkennung), Filter, Speicherarten, Mediendatenbanken und Multimedia-Retrieval, Software Engineering von Multimediasystemen und Besonderheiten.

Management und Techniken

Wettbewerb und Managementtechniken (Portfoliotechniken, Strategiebegründung und -findung), Techniken von der Entscheidung über die Analyse bis zur Kontrolle (Alternativenauswahl, Erfolgsfaktoren, Prognose, Kreativitätstechniken und Zielbildung), Projektmanagementtechnik, Managementtechniken in ablauf- und in aufbauorganisatorischen Prozessen der Gestaltung.

Interkulturelle Kompetenz

Vermittlung von Kompetenz im Umgang mit Menschen aus unterschiedlichen Regionen und Ländern. Strukturen, Gewohnheiten und Spielregeln im interkulturellen.

Jetzt-Informieren

Dieses Fernstudium wird angeboten von der Wilhelm Büchner Hochschule. Durch die Zertifizierungen nach ISO 9001, PAS 1037, die Akkreditierung durch AQUIN sowie der staatlichen Zulassung aller Studiengänge durch die Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) beweist diese Hochschule höchste Qualitätstansprüche. Fernstudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihre

Studienführer kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden, dies gilt natürlich auch für die Wilhelm Büchner Hochschule. Das vollständige Curriculum, sämtliche finanziellen Details und Möglichkeiten der Förderung erhalten Sie hier:

Wilhelm Büchner Hochschule Testpixel

Förderung & Kosten

Foerderung-Kosten-Studium

Die Studiengebühren für Studiengänge an Fernhochschulen können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es teilweise deutliche Nachlässe. So gewährt etwa die Wilhelm Büchner Hochschule als exklusiver Anbieter dieses Fernstudienangebots

10% Ermäßigung auf die Studiengebühren für ehemalige Absolventen der Wilhelm Büchner Hochschule oder 5% Ermäßigung für

  • Partner mit identischer Meldeanschrift,
  • Auzubildende und Soldaten,
  • Arbeitslose und Schwerbehinderte,
  • ehemalige Absolventen der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD).

Zudem bietet die Wilhelm Büchner Hochschule die Möglichkeit eines Urlaubssemesters mit bis zu 12-monatiger Zahlungsunterbrechung sowie eine individuelle Anpassung der Zahlungsweise bei Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, Krankheit oder Auslandsaufenthalt an. Während dieser Zeit können Sie trotzdem den Online-Campus nutzen, Seminare besuchen oder Prüfungen absolvieren.

Ausführliche Studieninformationen erhalten Sie ausschließlich hier:

Button WB rechts

Info: Qualitätskontrolle

Fernstudium-Fernkurs-Qualitaet

Nur mit staatlicher Zulassung: Abgesehen von reinen Hobby-Kursen, die nur der Freizeitgestaltung oder Unterhaltung dienen, ist für alle Fernkurse und Fernstudiengänge eine staatliche Zulassung vorgeschrieben. Dabei begutachtet die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) seit 1977 sämtliche Fernunterrichtsangebote, die der beruflichen oder allgemeinen Bildung dienen, nach strengen Kriterien. Die Lehrgänge müssen so gestaltet sein, dass das angestrebte Lehrgangsziel erreichbar ist. Praxisbezug und didaktische Aufbereitung werden ebenso untersucht wie die Qualität der pädagogischen Betreuung und der Lernkontrollen. Sogar die Verträge mit den Kursteilnehmern und das Werbeverhalten der Anbieter werden kontrolliert.

Anzeige Wilhelm Büchner Hochschule Graduate School - Medium Rectangle

Info: Erfolgsquote

Fernstudium-Fernkurs-Erfolg

Über 90% der Teilnehmer bestehen auf Anhieb: Nicht zuletzt wegen der laufenden Überprüfung des Lernmaterials durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hinsichtlich der Erreichbarkeit der Studienziele und der Aufbereitung des Lehrmaterials ist die Erfolgsquote der auf FernStudium24.de gelisteten Angebote sehr hoch. Die größten deutschen Fernlehrinstitute weisen Erfolgsquoten von über 90%, einige sogar von über 95%, aus.

Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant: