Studienangebote
Kategorien

Wirtschaftsspanisch (Certificado de Español Comercial)

Der Hochschul-Zertifikatskurs Wirtschaftsspanisch lehrt spanische Sprache, Kommunikation und Korrespondenz.

Die spanische Sprache zu beherrschen ist heutzutage nicht nur enorm wichtig, um etwa im Urlaub zu kommunizieren. Auch in der Wirtschaft sind Spanischkenntnisse ein unschlagbarer Wettbewerbsvorteil. Das praxisorientierte Fernstudium „Wirtschaftsspanisch (Certificado de Español Comercial)" bereitet Sie gleichzeitig gezielt auf Ihren nächsten Karriereschritt und das Certificado de Español Comercial der Amtlichen Spanischen Handelskammer und der Universidad Complutense de Madrid vor.

Zielgruppe des Fernstudiums
Wirtschaftsspanisch (Certificado de Español Comercial)":

Menschen, die

  • in einem international tätigen Unternehmen arbeiten  und Spanisch für zukünftige Karrierechancen beherrschen müssen,
  • gerne in einem international tätigen Unternehmen arbeiten möchten und sich mit dem Erlernen der spanischen Sprache eine bessere Qualifikation erarbeiten möchten,
  • bereits über Grundkenntnisse der spanischen Sprache verfügen und diese auf Hochschulniveau in wirtschaftlicher Hinsicht erweitern möchten.

Studienziele des Fernstudiums
Wirtschaftsspanisch (Certificado de Español Comercial)":

Mit dem Fernstudium „Wirtschaftsspanisch (Certificado de Español Comercial)" erhalten Sie vertiefte Spanischkenntisse mit wirtschaftlichem Schwerpunkt ebenso wie einen Einblick in die spanische Kultur und Landeskunde. Sie werden praxisnah den Aufbau eines virtuellen Unternehmens begleiten und Ihre Handels-Sprachkenntnisse effektiv trainieren. Zudem werden Sie durch prüfungstypische Übungen und Texte intensiv auf die Prüfung der Amtlichen Spanischen Handelskammer vorbereitet.

Tipp: Studieren an der Euro-FH

Dieses Fernstudium wird angeboten von der Europäischen Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)). Sie profitieren bei diesem Anbieter von einer Kooperation mit renommierten Universitäten, der FIBAA-Akkreditierung für Bachelor & Master und einem hochrangigen Kuratorium aus Wirtschaft, Politik & Verwaltung. Den umfangreichen Studienführer erhalten Sie gratis und unverbindlich hier:

Studieninformationen im Überblick:

Teilnahmevoraussetzungen: Für das Fernstudium „Wirtschaftsspanisch (Certificado de Español Comercial)" benötigen Sie gute Grundkenntnisse der spanischen Sprache.

Studienbeginn: Sie können Ihr Fernstudium jederzeit aufnehmen.

Studiendauer: Dieses Fernstudium dauert in der Regel 9 Monate. Diese Regelstudiendauer kann um fünf Monate verlängert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Sie können natürlich auch schneller vorangehen und das Lehrgangsziel in einer kürzeren Zeitspanne erreichen.

Probestudium: Bei den meisten Fernhochschulen können Sie ein Probestudium mit einer Dauer von vier Wochen absolvieren. Sie haben so die Möglichkeit, sich mit den Studienunterlagen vertraut zu machen und Ihre(n) Fernlehrer kennen zu lernen, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Ihr Studienabschluss:

Diese Weiterbildung endet mit dem Hochschulzertifikat „Wirtschaftsspanisch" mit ECTS der Euro-FH. Zudem können Sie das Zertifikat „Certificado de Español Comercial" an der Amtlichen Spanischen Handelskammer in Frankfurt/Main erwerben. Die Anrechnung dieser Weiterbildung auf ein folgendes Hochschulstudium ist grundsätzlich und nach fachlicher Prüfung im Umfang von 16 Credit Points möglich.

Die wichtigsten Lehrgangsinhalte des Fernstudiums
Wirtschaftsspanisch (Certificado de Español Comercial)":

Wirtschaftskorrespondenz I

  • Einweihungsfeier
  • Bewerbung
  • Banken und Versicherungen

Wirtschaftskorrespondenz  II

  • Verwaltung
  • Rumpelkiste

Wirtschaftsspanisch

  • Los idiomas, barrera para los ejecutivos
  • La esforzada vida Espanola
  • Trabajar an Espana
  • Para America Latina
  • Comprension oral
  • Soluciones
  • EL Sector pesquero
  • El libreton
  • La expansion de Zara
  • El Banco Mundial
  • La UE y el Mercosur
  • La Guerra del paltano
  • Suvenciones a al agricultura
  • Comercio Just
  • El sistema impositivo
  • Sistema de pensiones espanol
  • Relaciones fianancerias entre Espana y al Union Europea
  • Mexica su economia
  • Vision panoramic de la enonmia europea
  • Evolucion en le decada de los noventa
  • Los astilleros europeos
  • Los paraisos fiscales
  • Los noevoes miembros
  • Le economia electronic
  • El teletrabajo en Europa
  • Los bancos espanoels
  • El Mercado pubilicitario en Internt
  • Paises Bajos, lider en comercio electronic

Jetzt-Informieren

Dieses Fernstudium wird von der Europäischen Fernhochschule Hamburg angeboten, die zur Klett-Gruppe, einem der größten europäischen Bildungsanbieter, gehört. Die Euro-FH geniesst aufgrund ihrer institutionellen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat und der FIBAA-akkreditierten Studiengänge ein sehr hohes Renomee. FernStudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihre

Studienführer kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden, dies gilt natürlich auch für die Euro-FH. Das vollständige Curriculum, sämtliche finanziellen Details und Möglichkeiten der Förderung erhalten Sie hier:

Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) Testpixel

Förderung & Kosten

Foerderung-Kosten-Studium

Die Studiengebühren für Studiengänge an Fernhochschulen können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es teilweise deutliche Nachlässe. So gewährt etwa die Euro-FH als exklusiver Anbieter dieses Fernstudienangebots

35 Euro monatliche Ermäßigung auf die Studiengebühren für einen 36-Monats-Bachelor bzw. einen 24/18-Monats-Master, 25 Euro Ermäßigung für einen 48-Monats-Bachelor bzw. einen 32/24-Monats-Master oder 10% Ermäßigung auf Zertifikatskurse für

  • Partner mit identischer Meldeanschrift,
  • Auzubildende und Studenten anderer Hochschulen,
  • Rentner, Arbeitslose und Schwerbehinderte,
  • Eltern/Großeltern, die zusammen mit einem Kind/Enkelkind studieren (Nachlass gilt für beide).

Teilnehmer in Elternzeit erhalten eine monatliche Ermäßigung von 50 Euro auf die Studiengebühren und bei einem Bachelor/Master-Abschluss innerhalb der Regelstudienzeit wird die letzte Monatsrate erstattet. Bachelor-Absolventen der Euro-FH erhalten 10% Nachlass auf ein weiteres Studium bzw. 15% auf Zertifikatskurse.

Ausführliche Studieninformationen erhalten Sie ausschließlich hier:

Button Euro-FH rechts

Info: Erfolgsquote

Fernstudium-Fernkurs-Erfolg

Über 90% der Teilnehmer bestehen auf Anhieb: Nicht zuletzt wegen der laufenden Überprüfung des Lernmaterials durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hinsichtlich der Erreichbarkeit der Studienziele und der Aufbereitung des Lehrmaterials ist die Erfolgsquote der auf FernStudium24.de gelisteten Angebote sehr hoch. Die größten deutschen Fernlehrinstitute weisen Erfolgsquoten von über 90%, einige sogar von über 95%, aus.

Info: Qualitätskontrolle

Fernstudium-Fernkurs-Qualitaet

Nur mit staatlicher Zulassung: Abgesehen von reinen Hobby-Kursen, die nur der Freizeitgestaltung oder Unterhaltung dienen, ist für alle Fernkurse und Fernstudiengänge eine staatliche Zulassung vorgeschrieben. Dabei begutachtet die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) seit 1977 sämtliche Fernunterrichtsangebote, die der beruflichen oder allgemeinen Bildung dienen, nach strengen Kriterien. Die Lehrgänge müssen so gestaltet sein, dass das angestrebte Lehrgangsziel erreichbar ist. Praxisbezug und didaktische Aufbereitung werden ebenso untersucht wie die Qualität der pädagogischen Betreuung und der Lernkontrollen. Sogar die Verträge mit den Kursteilnehmern und das Werbeverhalten der Anbieter werden kontrolliert.

Anzeige

Anzeige Euro-FH rechts

Beliebte Schlagworte

Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant:
Sprachen
Wirtschaftsfranzösisch

Als eine der größten Volkswirtschaften der Europäischen Union zählt Frankreich zu den wichtigsten Handelspartnern deutscher Unternehmer. Zudem kommt...

Sprachen
Deutsch im Beruf

Wer sich treffend, klar und richtig ausdrücken kann, hat die Fähigkeit erlangt, seine Gedanken in Worte zu kleiden. Man muss also kein Germanist...