Studienangebote
Kategorien

International Business Communications (B.A.)

Das Fernstudium International Business Communication (B.A.) vermittelt Kenntnisse in Wirtschaft und Kommunikation.

Wer seine Fähigkeiten im Bereich der Sprachen und der Kommunikation in Wirtschaftsunternehmen verbessern möchte und eine (nebenberufliche) Weiterbildung auf Hochschulniveau sucht, ist im Fernstudium „International Business Communications (B.A.)" ausgezeichnet aufgehoben. Die Kombination von Sprachen und Kommunikation mit betriebswirtschaftlichen Grundlagen bereitet Sie optimal auf anspruchsvolle Tätigkeiten in international agierenden Unternehmen vor. Dank ausgewählter Spezialisierungen können Sie sich darüber hinaus in Wahlbereichen zusätzlich qualifizieren.

Zielgruppe des Fernstudiums „International Business Communications (B.A.)":

Menschen, die

  • von anderen Sprachen begeistert sind und diese gerne im Berufsleben anwenden möchten,
  • neben ihrer betriebswirtschaftlichen Tätigkeit auch kommunikativ tätig sein wollen.

Kursziele des Fernstudiums „International Business Communications (B.A.)":

Im Fernstudium „International Business Communications (B.A.)" werden Kultur- und Sprachwissenschaften mit den Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften verbunden. Weiterhin qualifizieren sich die Teilnehmer durch Wahlpflichtmodule in Spezialgebieten wie Personal- oder Marketingmanagement und entwickeln sich so zu gefragten, in unterschiedlichen Bereichen einsetzbaren Experten in allen Sparten wirtschaftsbezogener Kommunikation.

Tipp: Studieren an der AKAD University!

Dieses Fernstudium wird angeboten von der AKAD University. Sie profitieren bei diesem Anbieter von einer exzellenten Erfahrung seit 1959, mehr als 400 erfahrenen Professoren und Dozenten sowie der Mitgliedschaft im Verband der Privaten Hochschulen e.V. Den umfangreichen Studienführer erhalten Sie vollkommen gratis und unverbindlich hier:

Studieninformationen im Überblick:

Teilnahmevoraussetzungen: Mit Abitur oder Fachabitur können Sie sich ohne weiteres zum Studium anmelden. Empfohlen werden sichere Englischkenntnisse sowie grundlegende PC-Anwendungskenntnisse. Studien- oder Prüfungsleistungen, die an anderen Hochschulen erbracht wurden, können ggf. anerkannt werden. Auch ohne Abitur können Sie zum Studium „International Business Communications (B.A.)" zugelassen werden, wenn sie eine abgeschlossene, fachspezifische Fortbildung (Meister/in, Fachwirt/in, staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in etc.) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit anschließender, mindestens dreijähriger Berufspraxis vorweisen können. Zudem können auch die erfolgreiche Teilnahme an einer Hochschuleignungsprüfung oder das Absolvieren einer Hochschulaufnahmeprüfung zur Zulassung führen.

Studienbeginn: Sie können Ihr Fernstudium jederzeit aufnehmen.

Studiendauer: Dieses Fernstudium dauert in der Regelstudienzeit 36 Monate, je nach Vorliegen der individuellen Voraussetzungen. Diese Regelstudiendauer kann um 12 Monate verlängert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Sie können natürlich auch schneller vorangehen und das Fernstudium in einer kürzeren Zeitspanne abschließen. Sollten Sie die Verlängerung der Regelstudienzeit nicht in Anspruch nehmen, erhalten sie von einigen Anbietern eine attraktive finanzielle Bonuszahlung.

Probestudium: Bei den meisten Anbietern können Sie ein Probestudium mit einer Dauer von vier Wochen absolvieren. Sie haben so die Möglichkeit, sich mit den Studienunterlagen vertraut zu machen und Ihre(n) Fernlehrer kennen zu lernen, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Ihr Studienabschluss:

Dieses Fernstudium schließt mit dem international anerkannten akademischen Grad „International Business Communications – Bachelor of Arts (B.A.)" ab.

Die wichtigsten Lehrgangsinhalte des Fernstudiums
International Business Communications (B.A.)":

1. Semester, Pflichtmodule:

2. Semester, Pflichtmodule:

3. Semester, Pflichtmodule:

4. Semester, Pflichtmodule:

5. Semester, Pflichtmodule:

6. Semester, Pflichtmodul:

  • Verhandlungsdolmetschen

Wahlpflichtmodule:

Personalmanagement

  • Personalcontrolling und Personalentwicklung
  • Personalbeschaffung, -einsatz und -planung
  • Personalführung
  • betriebliche Anwendungssysteme
  • Personalentlohnung

Marketingmanagement

Wirtschaftssprache Spanisch

  • Correspondencia económica
  • La lengua economica
  • Estudios de Espana e Hispanoamérica

Wirtschaftssprache Französisch

  • Études de la France
  • La langue d'éconmique
  • Correspondance économique

In den Präsenzveranstaltungen findet eine Intensivierung dieser Module statt. Während des Studiums müssen nicht berufstätige Teilnehmer zusätzlich ein etwa neunwöchiges Praktikum absolvieren.

Jetzt-Informieren

Dieses Fernstudium wird angeboten von der AKAD University, deren 15 akkreditierte Studiengänge und über 30 Hochschulzertifikatsabschlüsse von rund 400 erfahrenen Professoren und Dozenten betreut werden. FernStudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihr

Infomaterial kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden, dies gilt natürlich auch für die AKAD University. Das vollständige Curriculum, sämtliche finanziellen Details und Möglichkeiten der Förderung erhalten Sie hier:

AKAD University Testpixel

Förderung & Kosten

Foerderung-Kosten-Studium

Die Studiengebühren für Studiengänge an Fernhochschulen können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es teilweise deutliche Nachlässe. So gewährt etwa die AKAD University als exklusiver Anbieter dieses Fernstudienangebots

10% Ermäßigung auf die Studiengebühren für

  • ehemalige AKAD-Studienteilnehmer,
  • Auzubildende, Schüler und Studenten,
  • Soldaten und Bundesfreiwilligendienstleistende,
  • Schwerbehinderte,
  • Leistungssportler in Bundesligen oder im A/B-Bundeskader.

Teilnehmer in Elternzeit erhalten eine monatliche Ermäßigung von 30 Euro auf die Studiengebühren, bei gleichzeitiger Anmeldung mehrerer Teilnehmer als Lernpartnerschaften erhält jeder Teilnehmer nach zwölf Monaten einen Tandembonus in Höhe von 400 Euro und bei einem Hochschulabschluss innerhalb der Regelstudienzeit wird ein Sprintbonus im Wert von 750 Euro gewährt.

Ausführliche Studieninformationen erhalten Sie ausschließlich hier:

Button AKAD rechts

Wirtschaft im Fernstudium

Fernkurse-Wirtschaft

Fernstudienangebote betriebswirtschaftlicher, volkswirtschaftlicher oder allgemein wirtschaftswissenschaftlicher Prägung gehören nach wie vor zu den beliebtesten Fernstudien im deutschsprachigen Raum – entsprechend breit gefächert präsentiert sich das Angebot. Fernstudium24.de empfiehlt:

• Europäische Betriebswirtschaftslehre
• BWL für Nicht-Ökonomen
• Englische Handels- und BWL
• Volkswirtschaftslehre kompakt

Info: Erfolgsquote

Fernstudium-Fernkurs-Erfolg

Über 90% der Teilnehmer bestehen auf Anhieb: Nicht zuletzt wegen der laufenden Überprüfung des Lernmaterials durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hinsichtlich der Erreichbarkeit der Studienziele und der Aufbereitung des Lehrmaterials ist die Erfolgsquote der auf FernStudium24.de gelisteten Angebote sehr hoch. Die größten deutschen Fernlehrinstitute weisen Erfolgsquoten von über 90%, einige sogar von über 95%, aus.

Info: Qualitätskontrolle

Fernstudium-Fernkurs-Qualitaet

Nur mit staatlicher Zulassung: Abgesehen von reinen Hobby-Kursen, die nur der Freizeitgestaltung oder Unterhaltung dienen, ist für alle Fernkurse und Fernstudiengänge eine staatliche Zulassung vorgeschrieben. Dabei begutachtet die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) seit 1977 sämtliche Fernunterrichtsangebote, die der beruflichen oder allgemeinen Bildung dienen, nach strengen Kriterien. Die Lehrgänge müssen so gestaltet sein, dass das angestrebte Lehrgangsziel erreichbar ist. Praxisbezug und didaktische Aufbereitung werden ebenso untersucht wie die Qualität der pädagogischen Betreuung und der Lernkontrollen. Sogar die Verträge mit den Kursteilnehmern und das Werbeverhalten der Anbieter werden kontrolliert.

Info: Bachelor

Fernstudium-Bachelor

Der Startschuss für Ihre Karriere: Der Bachelor (auch Bakkalaureus, von lat.: baccalaureus) ist der erste akademische Grad eines gestuften Universitäts- oder Hochschulstudiums und zugleich staatliche Abschlussbezeichnung einer grundständigen wissenschaftlichen Ausbildung, dem in der zeitlichen Abfolge von akademischen Graden der Master und danach der Doktor folgen können.

Anzeige AKAD Hochschulen

Weise Worte

"Bildung ist auch nur ein anderes Wort für gutes Gedächtnis."
(Erhard Blanck)

Beliebte Schlagworte

Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant: