Studienangebote
Kategorien

Bewerbungs- und Karriereberater(in)

Der Fernkurs Bewerbungs und Karriereberater bereitet auf anspruchsvolle Coaching-Tätigkeiten vor.

Auf dem aktuellen Arbeitsmarkt sind viele Arbeitnehmer bereit zu beruflichen Veränderungen. Dabei geht es um die Herausforderung, die eigenen Ansprüche, Anforderungen des Arbeitsmarkts, Gehaltsvorstellungen und vieles mehr miteinander zu verknüpfen. Mit dem Fernkurs „Bewerbungs- und Karriereberater(in)" erwerben sie eine fundierte Zusatzqualifikation, die ihnen ganz neue Karrierechancen eröffnet. Bewerbungs- und Karriereberater haben nach wie vor beste Chancen, ihre Klientel zu finden.

Zielgruppe des Fernstudiums „Bewerbungs- und Karriereberater(in)":

Menschen, die

  • im Bereich der Erwachsenenbildung tätig sind und sich in der Berufs- und Karriereberatung weiterbilden möchten,
  • Interesse für den Bereich Bewerbungs- und Karriereberatung hegen und z. B. als Arbeitsvermittler tätig sind,
  • im Office-, Coaching- oder Beratungsbereich tätig sind,
  • als Trainer und Coach tätig werden möchten und sich beruflich ein zusätzliches Standbein schaffen möchten,
  • in beratenden Berufen tätig sind, wie etwa in Arbeitsagenturen, Jobcentern, der Berufsberatung oder in Personalabteilungen.

Kursziele des Fernstudiums „Bewerbungs- und Karriereberater(in)":

Das Hauptziel des Fernkurses „Bewerbungs- und Karriereberater(in)" ist die umfassende Ausbildung in allen Leistungsfeldern der Bewerbungs- und Karriereberatung. Themenbereiche wie Vorstellungsgespräche, Arbeitszeugnisse und Bewerbungen werden praxisnah und übersichtlich vermittelt. Neben fundiertem Fachwissen kommen auch rechtliche Aspekte und aktuelle Entwicklungen zur Sprache. Als ausgebildete Fachkraft in der Bewerbungs- und Karriereberatung können Sie Menschen helfen, die sich beruflich verändern und ihre Karriere vorantreiben möchten.

Tipp: Studieren mit dem Institut für Lernsysteme (ILS)!

Dieses Fernstudium wird angeboten vom Institut für Lernsysteme (ILS). Sie profitieren bei Deutschlands größter Fernschule von einer ISO 29990-Zertifizierung, der Erfahrung mit über 80.000 Studienteilnehmern pro Jahr und ausgezeichneten Unternehmensreferenzen. Den umfangreichen Studienführer erhalten Sie vollkommen gratis und unverbindlich hier:

Studieninformationen im Überblick:

Teilnahmevoraussetzungen: Zur Teilnahme am Fernstudium „Bewerbungs- und Karriereberater(in)" benötigen Sie einen mittleren Bildungsabschluss und mehrjährige Berufserfahrung.

Studienbeginn: Sie können Ihr Fernstudium jederzeit aufnehmen.

Studiendauer: Dieser Fernkurs dauert in der Regel 11 Monate, wenn Sie pro Woche etwa acht Stunden für das Lernen aufwenden. Bei vielen Fernlehrinstituten kann diese Regelstudiendauer um sechs Monate verlängert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Sie können natürlich auch schneller vorangehen und das Lehrgangsziel in einer kürzeren Zeitspanne erreichen. Einplanen sollten Sie zudem ein dreitägiges Praxisseminar, dessen Kosten bereits mit den Lehrgangsgebühren abgedeckt sind.

Probestudium: Bei den meisten Anbietern können Sie ein Probestudium mit einer Dauer von vier Wochen absolvieren. Sie haben so die Möglichkeit, sich mit den Studienunterlagen vertraut zu machen und Ihren Fernlehrer kennen zu lernen, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Ihr Studienabschluss:

Sobald Sie alle Einsendeaufgaben eingesandt und damit Ihre erworbenen Kenntnisse nachgewiesen haben, erhalten Sie vom Lehrinstitut das Abschlusszeugnis „Bewerbungs- und Karriereberater(in)". Es dient als anerkannter Nachweis, dass Sie diesen Fernkurs erfolgreich bestanden haben. Teilnehmer des Praxisseminars erhalten zudem ein qualifiziertes Abschlusszertifikat. Dieser Fernkurs wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen.

Die wichtigsten Lehrgangsinhalte des Fernstudiums
Bewerbungs- und Karriereberater(in)":

Einführung in die Bewerbungs- und Karriereberatung

  • Einflussfaktoren, Ziele und Zielgruppen
  • Leistungsfelder
  • Aufgaben und Rollen Kommunikation in der Beratungsarbeit

Leistungsfeld Bewerbungen

  • Bewerbungen erstellen, analysieren, optimieren
  • Bewerberprofil; Stärken und Schwächen
  • Auswahlkriterien bei Stellenbesetzungen
  • Onlinebewerbungen
  • Initiativbewerbungen
  • Stellenrecherche
  • Internationale Bewerbungen
  • Bewerbungstrends
  • Social Media

Leistungsfeld Arbeitszeugnisse

  • Arbeitszeugnisse erstellen, analysieren, optimieren
  • Grundsätze
  • Verschlüsselungstechniken
  • Zeugnis-Code
  • aktuelle Rechtsprechung

Leistungsfeld Vorstellungsgespräch

  • Verlauf
  • zulässige und unzulässige Fragen
  • Offenbarungspflicht
  • AGG und weitere rechtliche Bestimmungen
  • Verhaltensdreieck
  • strukturierte und freie Interviews, Stressinterviews
  • Training

Leistungsfeld Prüfungen und Tests

  • Einstellungstests, Assessment Center
  • Wissens- und Intelligenz-Tests
  • Inhalte und Anforderungen von Assessment Centern

Leistungsfeld Karriereberatung

  • Anforderungen im Karrierecoaching
  • Laufbahnplanung
  • Outplacement-Beratung

Existenzgründung und Marketing für Bewerbungs- und Karriereberater

Jetzt-Informieren

Dieses Fernstudium wird angeboten von Deutschlands größter Fernschule, dem Institut für Lernsysteme. Neben jährlich etwa 80.000 Studienteilnehmern vertrauen auch Großunternehmen wie Deutsche Bank und Deutsche Bahn auf die über 30-jährige Erfahrung des ILS. FernStudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihre

Studienführer kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden, dies gilt natürlich auch für das ILS. Den vollständigen Lehrplan, sämtliche finanziellen Details und Möglichkeiten der Förderung erhalten Sie hier:

ILS – Institut für Lernsysteme Testpixel

Förderung & Kosten

Foerderung-Kosten

Die Studiengebühren für Weiterbildungen in Fernlehrinstituten können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es teilweise deutliche Nachlässe. So gewährt etwa das Institut für Lernsysteme (ILS) als exklusiver Anbieter dieses Fernstudienangebots

10% Ermäßigung auf die Studiengebühren für

  • Rentner und Pensionäre,
  • Auzubildende und Studenten,
  • Soldaten und Bundesfreiwilligendienstleistende,
  • Arbeitslose und Schwerbehinderte.

Ehemalige ILS-Teilnehmer, Mitglieder des Bundesverbandes der Wirtschaftsjuristen von Fachhochschulen (WJFH e.V.) und Teilnehmer mit Förderzusage des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr erhalten insgesamt eine 15%-ige Ermäßigung, für Mitglieder der Vereinigung der Vertragsfußballspieler (VDV e.V.) beläuft sich die Ermäßigung sogar auf 20%. Daneben gibt es einen 100-Euro-Erfolgsgutschein bei erfolgreichem Lehrgangsabschluss zum Beispiel für ADAC-Mitglieder.

Ausführliche Studieninformationen erhalten Sie ausschließlich hier:

Button ILS rechts

Im Video kompakt erklärt

Im Video: Dr. Kirsten Huter, pädagogische Leiterin der HAF, erklärt den Fernkurs "Selbständig als Berater".

Selbständig als Berater

Dr. Kirsten Huter, pädagogische Leiterin der Hamburger Akademie für Fernstudien (HAF), erklärt die Inhalte und Ziele dieses Fernkurses - auch als Ergänzung bei bereits vorhandenen, spezialisierten Beraterkenntnissen. Den ausführlichen HAF-Studienführer erhalten Sie kostenlos und unverbindlich hier:

Button HAF rechts

Berater werden im Fernstudium

Fernkurse-Berater

Nie war der Bedarf an Beratern und Coaches höher als in unserer immer komplexer werdenden Informationsgesellschaft. Immer mehr Menschen benötigen Anleitung, Unterstützung und Führung auf dem Weg zu ihren privaten und beruflichen Zielen – ideale Voraussetzungen für kompetente Coaches und Berater!

Der Weg zu diesem spannenden, abwechslungsreichen und zukunftssicheren Beruf kann über ein anspruchsvolles Fernstudium führen. FernStudium24.de empfiehlt unter anderem diese Fernstudienangebote für (angehende) Berater:

• Anlage- und Vermögensberater(in)
• Geprüfte(r) Kommunikationsberater(in)
• Selbständig als Berater(in)
• Personal und Business-Coach

Info: Erfolgsquote

Fernstudium-Fernkurs-Erfolg

Über 90% der Teilnehmer bestehen auf Anhieb: Nicht zuletzt wegen der laufenden Überprüfung des Lernmaterials durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hinsichtlich der Erreichbarkeit der Studienziele und der Aufbereitung des Lehrmaterials ist die Erfolgsquote der auf FernStudium24.de gelisteten Angebote sehr hoch. Die größten deutschen Fernlehrinstitute weisen Erfolgsquoten von über 90%, einige sogar von über 95%, aus.

Info: Qualitätskontrolle

Fernstudium-Fernkurs-Qualitaet

Nur mit staatlicher Zulassung: Abgesehen von reinen Hobby-Kursen, die nur der Freizeitgestaltung oder Unterhaltung dienen, ist für alle Fernkurse und Fernstudiengänge eine staatliche Zulassung vorgeschrieben. Dabei begutachtet die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) seit 1977 sämtliche Fernunterrichtsangebote, die der beruflichen oder allgemeinen Bildung dienen, nach strengen Kriterien. Die Lehrgänge müssen so gestaltet sein, dass das angestrebte Lehrgangsziel erreichbar ist. Praxisbezug und didaktische Aufbereitung werden ebenso untersucht wie die Qualität der pädagogischen Betreuung und der Lernkontrollen. Sogar die Verträge mit den Kursteilnehmern und das Werbeverhalten der Anbieter werden kontrolliert.

Anzeige

Anzeige-ILS-Infomaterial

Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant:
IHK
Wirtschaftsmediation IHK

In vielen Unternehmen kommt es hin und wieder zu Konfliktsituationen. In diesen Situationen fehlt es häufig an neutralen Personen, die die richtigen...