Studienangebote
Kategorien

Deutsch Oberstufe

Der Fernkurs Deutsch Oberstufe bietet einen spannenden Überblick über die Literatur in all ihren Facetten.

Die deutsche Sprache ist für viele Menschen eine sehr komplexe und manchmal dröge Angelegenheit. Es gibt jedoch auch Bereiche, die sehr interessant und spannend zugleich sind. Dazu zählt insbesondere die deutsche Literatur. Experten auf dem Gebiet der Literatur, welches den wesentlichen Inhalten des Fernkurses „Deutsch Oberstufe" gehört, kennen sich ganz besonders gut in Literaturgeschichte, der Literaturtheorie, der Gesprächsanalyse und der Argumentationslehre aus. Darüber hinaus bringen sie ein breites Fachwissen über die Klassiker der deutschen Literatur von den Anfängen bis hin zur modernen Zeit mit.

Zielgruppe des Fernstudiums „Deutsch Oberstufe":

Menschen, die

  • ein großes Interesse an Büchern und Literatur aus verschiedenen Epochen haben,
  • ihr Wissen um vielfältige Hintergrundinformationen über die Literatur erweitern möchten,
  • als Lehrer, Dozenten, Fachkräfte in der Erwachsenenbildung oder Professoren für Literatur von diesem Kurs profitieren möchten.

Kursziele des Fernstudiums „Deutsch Oberstufe":

Der Fernkurs „Deutsch Oberstufe" bietet einen spannenden Überblick über die Literatur in all ihren Facetten. Die Geschichte, die Theoriewissenschaft, die Gesprächsanalyse und ein Streifzug durch verschiedene Klassiker der Literatur runden diesen Literaturkurs sinnvoll ab.

Tipp: Studieren mit dem Institut für Lernsysteme (ILS)!

Dieses Fernstudium wird angeboten vom Institut für Lernsysteme (ILS). Sie profitieren bei Deutschlands größter Fernschule von einer ISO 29990-Zertifizierung, der Erfahrung mit über 80.000 Studienteilnehmern pro Jahr und ausgezeichneten Unternehmensreferenzen. Den umfangreichen Studienführer erhalten Sie vollkommen gratis und unverbindlich hier:

Studieninformationen im Überblick

Teilnahmevoraussetzungen: Zur Teilnahme am Fernstudium „Deutsch Oberstufe" benötigen Sie lediglich einen eines mittleren Schulabschluss.

Studienbeginn: Sie können Ihr Fernstudium jederzeit aufnehmen.

Studiendauer: Dieser Fernkurs dauert in der Regel 12 Monate, wenn Sie pro Woche etwa vier bis sechs Stunden für das Lernen aufwenden. Diese Regelstudiendauer kann um sechs Monate verlängert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Sie können natürlich auch schneller vorangehen und das Lehrgangsziel in einer kürzeren Zeitspanne erreichen.

Probestudium: Bei den meisten Anbietern können Sie ein Probestudium mit einer Dauer von vier Wochen absolvieren. Sie haben so die Möglichkeit, sich mit den Studienunterlagen vertraut zu machen und Ihren Fernlehrer kennen zu lernen, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Ihr Studienabschluss:

Sobald Sie alle Einsendeaufgaben eingesandt und damit Ihre erworbenen Kenntnisse nachgewiesen haben, erhalten Sie vom Lehrinstitut das Abschlusszeugnis „Deutsch Oberstufe". Es dient als anerkannter Nachweis, dass Sie diesen Fernkurs erfolgreich bestanden haben. Dieser Fernkurs wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen.

Die wichtigsten Lehrgangsinhalte des Fernstudiums „Deutsch Oberstufe":

Einführung in die Literatur

  • literarisches Leben
  • Literaturtheorie
  • Methoden der Interpretation

Literarische Epochen

  • Einführung in die Weimarer Klassik (am Beispiel von Schillers „Maria Stuart")
  • Literatur im 20. Jahrhundert (Kurzgeschichten und Parabeln von Böll, Bichsel, Schädlich, Brecht, Kafka)


Rezeption literarischer Werke (am Beispiel von J. W. von Goethes "Die Leiden des jungen Werther", Bertolt Brechts "Leben des Galilei", Heiner Kipphardts "In der Sache J. Robert Oppenheimer", Friedrich Dürrenmatts "Die Physiker")

Interpretationsmethoden (am Beispiel von Heinrich Manns "Der Untertan")

Gesprächsanalyse (an literarischen Beispielen von Carl Sternheims "Die Hose", Heinrich von Kleists "Die Marquise von O.", Wolfgang Koeppens "Der Tod in Rom", Heinrich von Kleists "Der zerbrochene Krug", Martin Walsers "Ein fliehendes Pferd")

Argumentationslehre (am Beispiel von Max Frischs "Homo Faber", G. E. Lessings "Nathan der Weise")

Jetzt-Informieren

Unsere Studienbeschreibung ist exemplarisch. Von mehreren Lehrinstituten angebotene Fernkurse können sich voneinander unterscheiden - inhaltlich wie preislich! Fernstudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihre

Studienführer kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden. Der Vergleich lohnt! Dieser Fernkurs ist von folgenden Anbietern erhältlich:

ILS – Institut für Lernsysteme Testpixel
Fernakademie für Erwachsenenbildung Testpixel

Förderung & Kosten

Fernstudium-Fernkurs-Foerderung-Kosten

Vergleichen und sparen: Die Studiengebühren für Weiterbildungen in Fernlehrinstituten liegen je nach Fortbildung und Abschlussart zwischen 100 und 200 Euro/Monat. Die Preise können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es regelmäßige Angebotsaktionen und teilweise deutliche Nachlässe wie etwa

10% Nachlass für Rentner, Pensionäre, Auszubildende, Studenten, Arbeitslose, Schwerbehinderte oder ehemalige Teilnehmer

15% Nachlass für Berufssoldaten

20% Nachlass für Vertragsfussballspieler

5% Nachlass für Mitglieder des sozialen Berufsnetzwerks XING

100 Euro Abschlussprämie für Mitglieder von ADAC oder Club Bertelsmann

oder anderes mehr. Ein Vergleich lohnt immer! Dieser Fernkurs ist von folgenden Anbietern erhältlich:

Button-ILSTestpixel

Button-Klett Testpixel

Fernkurs oder Präsenzkurs?

PRÄSENZKURS
festgelegte Anfangstermine
festgelegte Unterrichtszeiten
festgelegter Unterrichtsort
festgelegte, nicht variable Kursdauer
Lernkontrolle im Unterricht
traditioneller Klassenverband
Tutorkontakt nur im Unterricht
FERNKURS
jederzeitiger Start möglich
flexible, individuelle Lernzeiten
flexible, individuelle Lernorte
Studiendauer verkürz-/verlängerbar
Einsendeaufgaben zur Wissensprüfung
moderne, vielfältige Lehrmethoden
Fernlehrer jederzeit ansprechbar
Anzeige

Anzeige-ILS-Infomaterial

Info: Erfolgsquote

Fernstudium-Fernkurs-Erfolg

Über 90% der Teilnehmer bestehen auf Anhieb: Nicht zuletzt wegen der laufenden Überprüfung des Lernmaterials durch die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hinsichtlich der Erreichbarkeit der Studienziele und der Aufbereitung des Lehrmaterials ist die Erfolgsquote der auf FernStudium24.de gelisteten Angebote sehr hoch. Die größten deutschen Fernlehrinstitute weisen Erfolgsquoten von über 90%, einige sogar von über 95%, aus.

Weise Worte

"Bildung darf nicht auf Lesezeichen warten."
(Michael Marie Jung)
Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant: