Studienangebote
Kategorien

Kinder und Medien

Kinder-und-Medien

Fernsehen, Radio, Spielkonsole, Computer, Hörspiele, Handy oder Zeitschriften, sie alle haben etwas gemeinsam: Sie sind Medien und beeinflussen die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen und nehmen daher einen immer größeren Stellenwert im normalen Alltag ein. Kinder und Jugendliche haben es leicht wie nie, sich Zugang zu vielen Medien zu verschaffen. 6-13 -jährige in Deutschland verfügen zudem nicht nur über ein hohes Kapital an Taschengeld, sondern beeinflussen in einem erheblichen Maße das Medien- und Kaufverhalten von Eltern und Großeltern. Kein Wunder also, dass sie zu einer sehr interessanten Zielgruppe für Medienunternehmen gehören. Daher ist es wichtig, den richtigen Umgang mit Medien zu einer wesentlichen Aufgabe moderner Erziehung zu machen. Der beste Weg, Schäden in der Entwicklung durch einen unsachgemäßen Umgang mit Medien zu vermeiden, ist die Erweiterung der Medienkompetenz. Verbot oder Kontrolle des riesigen Angebots bringt viele Eltern an ihre Grenzen. Lernen Sie im Fernkurs „Kinder und Medien", wie Sie Ihr Kind optimal auf die Nutzung des Internets vorbereiten können, und mit welchen Medien Sie Ihr Kind fördern können.

Zielgruppe des Fernstudiums „Kinder und Medien":

Menschen, die

  • Eltern oder Großeltern sind und Grundkenntnisse im Bereich Kinder und Medien erwerben möchten,
  • einen Mehrwert im Medienalltag von Kindern erfahren wollen und wissen möchten, wie Kinder Medien wahrnehmen und erleben,
  • Gefahrenmöglichkeiten der Mediennutzung von Kindern kennenlernen und ihnen einen verantwortungsbewussten Umgang mit Medien zeigen möchten.

Kursziele des Fernstudiums „Kinder und Medien":

Der Fernkurs „Kinder und Medien" liefert Ihnen viele praktische Tipps und kompaktes Hintergrundwissen zu allen relevanten Medien und bietet zudem eine gute Hilfestellung, um den alltäglichen Umgang Ihrer Kinder und Enkelkinder mit Medien kompetent, sinnvoll und selbstsicherer zu begleiten.

Tipp: Studieren mit der LAUDIUS Studienwelt!

Dieses Fernstudium wird angeboten von der LAUDIUS Studienwelt. Sie profitieren bei diesem Anbieter von einer Zertifizierung nach ISO 9001:2008, 40-jähriger internationaler Erfahrung und wahlweise digitalen oder gedruckten Studienunterlagen. Den umfangreichen Studienführer erhalten Sie vollkommen gratis und unverbindlich hier:

Studieninformationen im Überblick:

Teilnahmevoraussetzungen: Zur Teilnahme am Fernstudium „Kinder und Medien" benötigen Sie keine besonderen Vorkenntnisse.

Studienbeginn: Sie können Ihr Fernstudium jederzeit aufnehmen.

Studiendauer: Dieser Fernkurs dauert in der Regel 5 Monate, wenn Sie pro Woche etwa fünf Stunden für das Lernen aufwenden. Bei vielen Fernlehrinstituten kann diese Regelstudiendauer um mehrere Monate verlängert werden, ohne dass weitere Kosten entstehen. Sie können natürlich auch schneller vorangehen und das Lehrgangsziel in einer kürzeren Zeitspanne erreichen.

Probestudium: Bei den meisten Anbietern können Sie ein Probestudium mit einer Dauer von vier Wochen absolvieren. Sie haben so die Möglichkeit, sich mit den Studienunterlagen vertraut zu machen und Ihren Fernlehrer kennen zu lernen, bevor Sie sich endgültig entscheiden.

Ihr Studienabschluss:

Sobald Sie alle Einsendeaufgaben eingesandt und damit Ihre erworbenen Kenntnisse nachgewiesen haben, erhalten Sie vom Lehrinstitut das Abschlusszeugnis „Kinder und Medien". Es dient als anerkannter Nachweis, dass Sie diesen Fernkurs erfolgreich bestanden haben. Dieser Fernkurs wurde von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht geprüft und zugelassen.

Die wichtigsten Lehrgangsinhalte des Fernstudiums „Kinder und Medien":

  • Die Qual der Wahl – Kindheit im Medienverbund
  • Medienalltag und Medienbindung von Kindern
  • Fernsehen für Vor- und Grundschulkinder
  • Fernsehen für ältere Kinder
  • Filme & DVDs
  • Faszination PC & Konsole – Spiele für alle Altersstufen
  • Faszination PC & Konsole II – Welchen Nutzen haben Lernprogramme?
  • Surfen ohne Risiko – Kinder im Netz
  • „Schock Deine Eltern – lies ein Buch" – Kinder lesen doch!
  • einfach mal zuhören – Radio, Hörbücher und Kassetten
  • Handy & Smartphone– viel mehr als nur ein Telefon!
  • Zeitschriften und Zeitungen für Kinder
  • Kinder als Konsumenten – Werbung und Merchandising
  • Medienpädagogik und Medienkompetenz

Jetzt-Informieren

Dieses Fernstudium wird angeboten von der LAUDIUS Studienwelt, einem renommierten Lehrinstitut mit über 40 Jahren Erfahrung im Fernunterricht. LAUDIUS ist ISO 9001:2008 zertifiziert und bietet das Studienmaterial seiner Fernlehrgänge auch in einer preisgünstigen Downloadversion an. FernStudium24.de listet ausschließlich Anbieter, die ihre

Studienführer kostenlos, portofrei und garantiert unverbindlich

versenden, dies gilt natürlich auch für die LAUDIUS Studienwelt. Den vollständigen Lehrplan, sämtliche finanziellen Details und Möglichkeiten der Förderung erhalten Sie hier:

LAUDIUS Studienwelt

Förderung & Kosten

Foerderung-Kosten

Die Studiengebühren für Weiterbildungen in Fernlehrinstituten können von Institut zu Institut variieren, zudem gibt es teilweise deutliche Nachlässe. So bietet etwa die LAUDIUS Studienwelt als exklusiver Anbieter dieses Fernstudienangebots

einen garantierten Tiefpreis

im Vergleich zu ähnlichen Studienangeboten anderer Anbieter. Zudem werden Staffelpreise Angeboten für die Lieferung der

  • Studienunterlagen als Download,
  • Studienunterlagen in Papierform,
  • Studienunterlagen un digitaler und Papierform.

So lassen sich noch einmal bis zu 25% der Studiengebühren einsparen. Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten auch aus öffentlicher Hand erhalten Sie im kostenlosen und absolut unverbindlichen Studienführer.

Ausführliche Studieninformationen erhalten Sie ausschließlich hier:

Button Laudius rechts

Kinder, Kinder!

Alternative-Entwicklungsberatung

Während sich dieser, von der LAUDIUS Studienwelt angebotene Fernkurs in erster Linie der verantwortungsvollen Mediennutzung durch Kinder und Heranwachsende widmet, liegt der inhaltliche Schwerpunkt anderer Fernkurse zur Kindererziehung eherauf den Bereichen Lebensführung und Wohlbefinden. Die ausführlichen Kursbeschreibungen finden Sie bei den Fernkursen Erziehungsberatung und Kindererziehung. Den gesundheitlichen Aspekten der kindlichen Entwicklung (Entwicklungsdiagnostik sowie Entwicklungsstörungen) behandelt hingegen der BTB-Fernkurs Entwicklungsberatung.

Anzeige

Info: Qualitätskontrolle

Fernstudium-Fernkurs-Qualitaet

Nur mit staatlicher Zulassung: Abgesehen von reinen Hobby-Kursen, die nur der Freizeitgestaltung oder Unterhaltung dienen, ist für alle Fernkurse und Fernstudiengänge eine staatliche Zulassung vorgeschrieben. Dabei begutachtet die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) seit 1977 sämtliche Fernunterrichtsangebote, die der beruflichen oder allgemeinen Bildung dienen, nach strengen Kriterien. Die Lehrgänge müssen so gestaltet sein, dass das angestrebte Lehrgangsziel erreichbar ist. Praxisbezug und didaktische Aufbereitung werden ebenso untersucht wie die Qualität der pädagogischen Betreuung und der Lernkontrollen. Sogar die Verträge mit den Kursteilnehmern und das Werbeverhalten der Anbieter werden kontrolliert.

Leser dieses Artikels fanden folgende Fernstudienangebote ebenfalls interessant: